Thora Gerstner
- aus Stuttgart -

Thora Gerstner ist Jahrgang 1989 und wohnhaft in Stuttgart. Von 2010 bis 2016 absolvierte sie ein Studium der Bildenden Kunst an der Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Sie arbeitet als Zeichnerin für die Universität Tübingen im vorderasiatischen Raum. 2012 erhielt sie den Akademiepreis der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart für das Projekt Glas und Glück. 2014 qualifizierte sie sich für das Erasmusstipendium an der Iceland Academy of the Arts in Reykjavik, Island. Ihre Arbeit war bereits in zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen zu sehen. Das Versuchsfeld der Künstlerin sind die Grenzbereiche der Medien, sie erkundet in ihren Arbeiten die paradoxen Schnittstellen zwischen Norm und Unzulässigkeit mittels grafischer Elemente und der Fotografie.