Susanne Freiler-Höllinger
- aus Trippstadt -

Susanne Freiler-Höllinger – Elektronik Kunst– Jahrgang 1965 lebt und arbeitet in Trippstadt (Pfälzer Wald). Die gelernte Maschinenbautechnikerin ist hauptberuflich als freie Künstlerin tätig. Ihre Künstlerische Weiterbildung absolvierte sie unter anderem an der europäischen Akademie für bildende Künste in Tier. Ihre Werke waren bereits in zahlreichen Einzel- Gruppenausstellungen und Messen wie ARTe Sindelfingen, ART Sylt, ART Fair Hannover und QQTec Düsseldorf zu sehen. Im Jahr 2000 gründete sie eine eigene Malschule. In ihren als Elektronik Kunst bezeichneten Werken werden Elektronische Komponenten unter Anwendung experimenteller Zeichentechniken verarbeitet und in einen neuen Konsens gesetzt.