Charity

Aus aktuellem Anlass haben wir an der arte-sono 2018 eine Kunstauktion zugunsten der Marvin-Puchmeier-Stiftung ins Leben gerufen.

23 Künstlerinnen und Künstler hatten sich an der ersten Versteigerung beteiligt und ein Spenden-Ergebnis von 3.536 Euro erzielt.
Aufgrund der großen Resonanz und dem tollen Ergebnis wird die Kunstauktion fortan jährlich während der arte-sono stattfinden.
Als Auktionator konnten wir wieder Michael Gaedt (Kleine Tierschau/SOKO Stuttgart) gewinnen.

Künstler der arte-sono dürfen für die Versteigerung ein Werk ihrer Wahl zur Verfügung stellen.
Der Erlös der Versteigerung kommt zu 100% dem Stiftungszweck zugute. Für das versteigerte Werk erhalten die Künstler eine Spendenbescheinigung von der Marvin-Puchmeier-Stiftung über den erzielten Betrag.

Marvin Puchmeier war ehrenamtliches Mitglied im arte-sono Team der ersten Stunde. Er wurde im Februar 2017 im Alter von nur 19 Jahren plötzlich und unverschuldet bei einem Arbeitsunfall in der Hanns-Martin-Schleyerhalle in Stuttgart aus dem Leben gerissen. Zur Erinnerung an ihn wurde am 03. August 2017 die Marvin-Puchmeier-Stiftung gegründet.  Wir möchten mit der Auktion von Kunstwerken die Marvin-Puchmeier-Stiftung unterstützen. Die Kunstauktion wird daher jährlich während der arte-sono stattfinden.
Die Stiftung, unter dem Dach der CJD Kinder-und Jugendstiftung ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt und unterstützt benachteiligte Kinder-und Jugendliche.

Herzlichen Dank an alle Besucher und Bieter, die an der ersten Versteigerung im Rahmen der arte-sono 2018 bereits teilgenommen haben.
Vielen Dank auch an alle Künstlerinnen und Künstler, die ihre Werke zur Verfügung gestellt haben und an die Spender der beiden Sachspenden.
Ein großer Dank gilt Michael Gaedt, der die Versteigerung zu einem großen Erlebnis werden ließ.